Unternehmensnachfolge

Der optimale Zeitpunkt

Die Nachfolgeregelung eines Unternehmens kann nicht früh genug geplant werden. Im Nachgang bestätigen das viele Unternehmer, die sich "zu spät darum gekümmert" haben. 

Ziele für eine optimale Nachfolge

Die bewussten Ziele einer Nachfolgeregelung sind meist:

  1. vorhandene Werte schützen und bewahren (Marke, Image, Kontakte, Beziehungen, Know how, Erfindungen, Traditionen, Ressourcen, Mobilien, Immobilien)
  2. erfolgreiche Strategien, Führungsstile etc. erhalten
  3. und gleichzeitig Innovationen für ein nachhaltiges Überleben zu fördern
  4. Reibungslose ("geräuschlose") Übergabe ohne Irritationen

Das Unternehmensnachfolge Coaching

Wir begleiten als Coach die alte sowie die neue Führung bei einer reibungslosen Übergabe.

Dieses Coaching dient parallel zu den juristischen Obliegenheiten bei einer Nachfolgeregelung und vor allem dessen "menschliche" Umsetzung.

Es beinhaltet u.a.:

  • die Strategische Beratung der jetzigen und der zukünftigen Geschäftsführung und/oder Gesellschafter
  • die Moderation von bestimmten Besprechungen; nebst Vorschläge zur Optimierung der Agenda sowie Konkretisierung der Zielstellungen, etc.
  • die vereinzelte Mediation von Konflikt-Gesprächen (bei Bedarf)
  • Einzel-Coachings für den "Abgeber" und/oder den "Übernehmer"
  • Dokumentation der relevanten Commitments (subjektive Verbindlichkeiten), etc.
  • und vieles mehr.

Gerne können Sie den Coach und Unternehmer Frank H. Sauer dazu direkt und vertraulich anschreiben: fhs@sauer-coaching.de.


Letzte Bearbeitung am 30.06.2017