PERSÖNLICHKEITS-TEST

Diagnosen zur Ermittlung der Persönlichkeitsstruktur

Neben einer klaren Zieldefinition und einer guten Identifikation der Problemstellung ist bei jedem Coaching eine Standortanalyse wichtig. Nur wer weiß, wo (und "wie") er sich befindet, kann den optimalen Kurs entdecken und einschlagen. Wir verwenden hierfür einige Testverfahren, welche sich in der Praxis bewährt haben. Die Tests umfassen Analysen in folgenden Bereichen:

  • Persönliche Grundmotive
  • Situative Wertvorstellungen (eigenes Wertesystem)
  • Maß an sozialen und psychologischen Kompetenzen
  • Persönliche Ziele (Präferenzen)

Diese Tests und Diagnosetools können und sollen den Coaching-Prozess aus den o.a. spezifischen Bereichen unterstützen und in einigen Fällen beschleunigen.

Neben den selbst entwickelten Methoden - die wir ausschließlich im Rahmen der Coachingausbildung INTUISTIK - vermitteln, nutzen wir insbesondere die von Prof. Dr. Julius Kuhl entwickelten PSI-Tests, welche die folgenden psychologischen Systemebenen untersuchen:

  • Automatische Steuerung (Lernen)
  • Temperament (Aktivierung und Erregung)
  • Affekt und Anreizmotivation
  • Progression und Regression
  • Basismotive
  • Kognition (Denken vs. Fühlen)
  • Bewusstsein und Wille (Selbstkontrolle, Selbstregulation und Volition)

Letzte Änderung: 03.08.2016