Der Newsletter: CoachLetter

Aktuelle News, Coachingnews, CoachLetter, Newsletter von Frank H. Sauer
Zum News-Archiv >>

Unsere Coaching-News erscheinen ca. 3 x im Jahr und enthalten wertvolle Ratschläge für die Praxis, die zum direkten Anwenden einladen. Ihre E-Mail-Adresse wird streng vertraulich behandelt und nicht weitergegeben. Sie können sich jederzeit abmelden.

CoachLetter An-/ Abmeldung:

   Ihre E-Mail-Adresse:

 
 Sie möchten sich für unseren Newsletter
anmelden
abmelden
 

 

Themen der nächsten CoachLetter:

Schreiben Sie uns doch, welchen Newsletter sie gerne als nächstes lesen würden!

Wie funktioniert Werte-Coaching?

Der Begriff "Werte" kursiert immer häufiger. Man redet von Wertschätzung, von effizienter Wertschöpfung, von Motivation durch Werte und erstellt wohlklingende Leitbilder, die mit den wichtigsten Werten des Unternehmens gefüllt sind.

In den meisten Fällen bleiben die gewünschten Ergebnisse jedoch aus. Der Grund: die propagierten Werte werden nicht "gelebt" und oft sogar nicht akzeptiert. Und genau da setzte Werte-Coaching an. Das Ziel ist, eine gesunde Werte-Diskussion zu etablieren und beim "Erleben" der festgelegten Werte zu unterstützen.

In diesem CoachLetter wollen wir aufzeigen, wie Wertecoaching funktioniert und wie ein derartiges Coaching im Unternehmen etabliert werden kann.

Was ist Coaching wirklich

Wie finde ich den passenden Coach? Wie funktioniert Coaching? Welche Arten von Coaching gibt es? Wer und was ist ein Coach? Was kostet Coaching? Wo findet Coaching statt? Wie lange dauert ein Coaching-Projekt? ... Solche und viele weitere Fragen sind an der Tagesordnung, weil viele Menschen nach einem Coach suchen. Wir wollen diesen Fragen nachgehen und alle bestmöglichst beantworten.

Generell sind Coaching und der Beruf Coach nicht klar definiert. Daraus erwachsen die nächsten Fragen: Wie funktioniert eine Ausbildung zum Coach? Was ist die beste / optimale Coachingausbildung für mich? Wie lange dauert eine Coaching-Ausbildung? Und was kostet eine Coaching-Ausbildung? Welche Voraussetzungen brauche ich für die Ausbildung zum professionellen Coach? Auch diese wollen wir kurz beantworten. Es gibt zwar einige Test, Begutachtungen und sogar Studien zu diesem Thema, aber keine wirklich detailierte Antwort, die leicht versändlich ist.

Seien Sie also gespannt! Wir wollen das Geheimnis an dieser Stelle lüften.

Melden Sie sich einfach zum Newsletter an (oben) und Sie erfahren es als erstes.

Das "Tun"

Das, was uns ausmacht, uns antreibt, uns definiert, zu Erschöpfungen führt und im Idealfall auch erfolgreich macht ist das TUN. Also all das, was wir erledigen, vollbringen, absolvieren, hinter uns bringen, bewältigen, etc.

Wir analysieren die Logik des Tuns und in welche Kategorien wir das tägliche Tun einteilen können. Ziel dabei ist, das Tun besser zu verstehen, einzuordnen und künftig besser zu planen. Und auch, wie wir die täglichen Todo´s sinnvoll strukturieren und dabei effizient und wirksam (ursächlich) werden können.

Tun kann Spaß machen, aber nicht alles, was wir tun macht Freude. Eine Entdeckungsreise in das, was uns am meisten beschäftigt. Lassen Sie uns gespannt sein und bis zum Erscheinen nichts tun - außer, sich diesen CoachLetter zu wünschen :)

Spiritualität erlaubt?!

Keine Angst, es geht hier nicht um esoterischen Humbug. Es geht um das, was sehr viele Menschen beschäftigt: Wer bin ich? Was ist meine Aufgabe? Welchem Glaubensmodell und Glaubenssatz soll ich folgen? Darf man auch auf der Arbeitsstelle spirituell sein oder nur im Geheimen? Wie kann ich meine Bedürfnisse befriedigen? Warum habe ich schlechte Tage und wie schalte ich diese ab? Wie kann mir ein spirituelles Leben helfen? ... Und weitere ähnliche Fragen.

Spiritualität beschäftigt jeden Menschen - irgendwann. Es ist wichtig, ehrliche aber auch individuelle Diskussionen darüber zu führen.

Wenn Sie diesbezüglich Fragen haben, bitte hier stellen! Die Antworten fließen dann in den CoachLetter mit ein.

Wie werde ich eine gute Führungskraft?

Es werden in vielen Unternehmen gute Führungskräfte gesucht. Bei genauem Hinsehen stellen wir fest: es herrscht flächendeckend ein enormer Mangel an wirklich gut qualifizierten Personen.

Es wird bemängelt, dass das Thema Führung auf dem akademischen Weg nicht gelernt wird. So haben Unternehmen längst begriffen, dass sie selbst ran müssen und suchen nach geeigneten Methoden der Ausbildung von eigenem Führungspersonal. Dies ist nicht ohne Weiteres zu bewerkstelligen und stellt die meisten Unternehmen vor eine große Herausforderung, zumal den Meisten nicht so wirklich klar ist, wie optimale Führung aussieht.

Wie verraten gerne Tricks, wie man gute Führungskräfte findet oder wie man diese ausbildet.

Weitere mögliche Themen:

  • Was ist Glück?
  • Die Geheimnisse des Lebens (eine Einführung)
  • Wie trenne ich mich von einem Mitarbeiter (richtig!)?
  • Über den Umgang mit der Zeit. Die Kunst der Effizienz.
  • Die Achterbahn des Lebens. Eine philosophische Reise.

Tragen sie sich einfach oben ein, um diese und auch zukünftige Newsletter per E-Mail zu erhalten!

CoachLetter-Archiv

Titel Datum 

#15 Gutes Outplacement

Apr 2017

#14 Bildung und Coaching

Jul 2016

#13 Warum? Auf den Spuren der klügsten Sinnfrage der Welt

Nov 2015

#12 Die Kraft der Intuition

Feb 2015

#11 Mit Leitbildern zur motivierenden Unternehmenskultur

Sep 2014
#10 Spielen statt Arbeiten
Jul 2014
#09 Die Zielsetzung Mär 2014
#08 Orientierung durch Werte
Aug 2013
#07 Was ist unsere Berufung? Feb 2013
#06 Der Chef als Coach Nov 2012
#05 Die perfekte Führungskraft                     Okt 2012
#04 Die Entscheidung Aug 2012
#03 Mut Jul 2012
#02 Burnout Jan 2012
#01 Was ist Motivation Jun 2011

Letzte Änderung: 14.04.2017


Kontakt Coach und Coaching Köln

Termine Workshops und Seminare

Coaching Mallorca und Andalusien

Coaching Wissen Glossar Definitionen

Aktueller Newsletter
vom April 2017:
"Gutes Outplacement"

Zum News-Archiv
Zum News-Archiv

Coach Ausbildung:

Der nächste Durchlauf der Ausbildung zum Coach in Köln beginnt Ende 2017. Einige Module der Semester 1 bis 4 können einzeln gebucht werden. Ausführliche Infos >>

Ausbildung zum professionellen und zertifizierten Coach in Köln

Neue Postkarten:

Postkarte zum Nachdenken. Strategie
Die beste Strategie ist ...
Keine Zeit ist eine Lüge. Nutze Deine Zeit sinnvoll für ein erfülltes Leben!
Keine Zeit! Ist eine Lüge!

.