Die optimale Lebensplanung

Eine Anleitung für ein wundervolles Leben.

Wer ein erfülltes Leben hat, der hat entweder Glück oder dieses "optimal" gestaltet. Manchmal allerdings erst nach sog Exkursen, Niederlagen bzw. Lernprozessen.

Hier wollen wir eine kleine Anleitung geben, wie man sein Leben bestmöglich (optimal) gestalten kann.

Zunächst eine kleine Checkliste, die eine logische Reihenfolge aufzeigt, in der man bewusst oder auch unbewusst seine "Hausaufgaben" erledigt haben sollte.

Die 7 Stufen des selbstbestimmten Lebens

# Stufe Beschreibung
1. Sein

Das Erkennen der eigenen Existenz. Bewusstes Erleben des Momentes (Jetzt-Zustand). 

Übungen hierzu gibt der Coach als Hausaufgabe.

Im Zeitraum von ca. 2-4 Monaten ist die Basis für eine optimale Orientierung geschaffen.

2. Orientierung

Wo bin ich? Erkennen von gegenwärtigem Ort, Raum und Umfeld (direkt, indirekt und entfernt).

Werte ermitteln und in eine Wertesystem fassen. Dabei werden alle Werte in Kategorien eingeteilt. Dadurch entsteht ein Selbstbewusstsein, welches Stabilität und Integrität ermöglicht.

3. Ausrichtung

Was will ich? Was sind meine Grundmotive, Beweggründe, etc.?

Mit was und mit wem sollte ich mich beschäftigen und was oder wen sollte ich sein lassen (siehe "das LEGS-Prinzip"). Eine Vermehrung und anschließende Auslotung der Optionen (nach eigener Bedürfnislage) findet statt. Im Anschluss ergeben sich interessante Varianten der Möglichkeiten, die zum großen Teil neu und erstrebenswert sind.

4. Leitbild

Ein persönliches Leitbild mit den wichtigsten Grundwerten und Leitmotiven wird skizziert. Eine Mission wird ausgerufen und mit einem (oder zwei oder drei) persönlichen Motto versehen.

Es entsteht eine erstrebenswerte Vision (Szenario), wofür nächste Schritte definiert werden können.

5. Aktionen 80% der gänzlichen Bandbreite der Aufmerksamkeit konzentriert sich auf richtige Aktionen oder Projekte, die aus dem Leitbild und dem persönlichen Motto resultiert. Das können Projekte, berufliche Aufgaben, künstlerische und/oder sportliche Aktivitäten oder auch neue Interessen und Freunde (Weggefährte, Werte-Verwandte) sein.
6. Qualität

In einem bestimmten Turnus, wird regelmäßig überprüft, ob das "80/20-Prinzip" eingehalten wird. Weiterhin werden Integritätsmuster und Stabilitätsfaktoren definiert, Erfolge (auch kleine) werden dokumentiert und Wiederholungsstrategien entwickelt.

Das im "me:in-Prinzip®" postulierte Agieren wird Realität und verhilft in einen Zustand zu kommen, bei dem wir Zug um Zug sehr stabil und kreativ (gestalterisch) werden.

7. Flow Durch die zunehmende Integrität und das Einsetzen von messbaren Erfolgen entsteht im Laufe der Zeit (1-3 Jahre) der sogenannte Flow-Zustand. Anfangs weniger, später immer häufiger. Das Umfeld sortiert sich neu oder richtet sich empathisch auf uns aus. Negative Trigger lösen sich auf. Ein spielerisches Agieren bei den wichtigsten Tätigkeiten mündet in mehr Lebensfreude und einem stabilen Selbstbewusstsein.

Wer alle diese 7 Aspekte stufenweise - in dieser Reihenfolge - berücksichtigt und bestmöglich aktiviert, wächst automatisch zum Optimisten heran, welcher mit einer grundlegend optimistischen Geisteshaltung ausgestattet ist. 

Tipp für angehende Coachs

In unserer Ausbildung zum Coach (CAP Intuistik®) lernt der Coaching-Student diesen Prozess beim Klienten anzuwenden und mit entsprechenden Hausaufgaben (Lebensaufgaben) zu versehen.

Tipp für alle, die mehr aus Ihrem Leben machen wollen

Bei einem Workshop der Akademie DA VINCI 3000 werden diese 7 Aspekte beleuchtet und insbesondere die Stufen 1 bis 4 intensiv behandelt:

"Werte Workshop - Orientierung durch Werte".

Letzte Änderung: 29.08.2016


Kontakt Coach und Coaching Köln

Termine Workshops und Seminare

Coaching Mallorca und Andalusien

Coaching Wissen Glossar Definitionen

Aktueller Newsletter
vom April 2017:
"Gutes Outplacement"

Zum News-Archiv
Zum News-Archiv

Coach Ausbildung:

Der nächste Durchlauf der Ausbildung zum Coach in Köln beginnt Ende 2017. Einige Module der Semester 1 bis 4 können einzeln gebucht werden. Ausführliche Infos >>

Ausbildung zum professionellen und zertifizierten Coach in Köln

Neue Postkarten:

Postkarte zum Nachdenken. Strategie
Die beste Strategie ist ...
Keine Zeit ist eine Lüge. Nutze Deine Zeit sinnvoll für ein erfülltes Leben!
Keine Zeit! Ist eine Lüge!

.