Option

Synonyme

Möglichkeit, Wahlfreiheit, Auswahl, Alternative, mehr als eine Gelegenheit

Herkunft des Begriffs

Aus dem lateinischen "optio" = freier Wille; Wahl

Bedeutungen

Eine freie Auswahl zwischen verschiedenen Möglichkeiten (Varianten) zu haben.

In der Psychotherapie beschreibt der Begriff die kognitive Voraussetzungen (objektive Wahrnehmungsfähigkeiten), welche gegeben sein müssen, um persönliche Wahlfreiheiten haben zu können.

Dieser Aspekt wird ebenso im Coaching aufgegriffen und die Fähigkeit in Optionen zu denken trainiert.

Diese Herangehensweise ist ähnlich den methodischen Ansätzen "Muster zerstören", Disruption, Querdenken, Loslassen (siehe das LEGS-Prinzip von Frank H. Sauer) und Integritäts-Coaching.

Beschreibung

Optionen sind Varianten für selbstbestimmte Entscheidungswege. Diese sind notwendig, um sich frei und optimal (bestmöglich) entfalten zu können.

Ein Optimist zeichnet sich dadurch aus, dass er grundlegend positiv gestimmt ist, was durch die Fähigkeiten "Optionen wahrzunehmen" und "in konstruktiven Optionen zu denken" maßgeblich begünstigt wird.

Zu viele Optionen können zeitweise verwirren und die Entscheidungs-Geschwindigkeit reduzieren oder eine "richtige" Entscheidung verhindern (blockieren).

Aus diesem Grund habe wir die Methode "Optionenbaum" entwickelt, der diesen Zustand der Verwirrung bewusst aber nur temporär herbeiführt, um anschließend eine Auflösung in die kurzfristig "optimale Option" herbeizuführen.


Letzte Änderung 31.05.2017