Integrität

Abgeleitet aus dem lateinischen: "integritas" = „unversehrt“‚ „intakt“, „vollständig“.

Definition

Persönliche Integrität ist die Übereinstimmung von persönlichen (kulturellen) Wertvorstellungen (Wertesystem) mit dem eigenen Denken und Handeln.

Eine detaillierte Beschreibung finden Sie im Wörterbuch "WERTESYSTEME.de" >>

Aus dem allgemeinen Wörterbuch

  1. Makellosigkeit, Unbescholtenheit, Unbestechlichkeit (einem Treueschwur folgend).
  2. Rechtswissenschaftlich: Unverletzlichkeit eines Staatsgebietes.

Letzte Änderung am 10.04.2017